Herzlich willkommen auf unserer Webseite

Die Gründungsversammlung für den Interreligiösen Arbeitskreis im Kanton Thurgau fand am 28. Oktober 2010 in Frauenfeld statt. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Dialog zwischen den Religionen auf kantonaler Ebene zu fördern und die interreligiösen Aktivitäten in den Regionen zu unterstützen und zu vernetzen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Eschlikon, am Anfang des Jahres 2018

 

 

Liebe Mitglieder des Vereins, liebe Interessierte

 

Wir wagen etwas Neues. Wir laden Sie ein zu unserem ersten

 

 

interreligiösen Stammtischgespräch:

 

Freitag, 26. Januar, 19.30 Uhr

im Begegnungsraum der Kirche Münsterlingen

 

Wir beginnen den Abend mit einer kurzen Führung durch die barocke Klosterkirche Münsterlingen

 

Unser Thema widmen wir der Gretchenfrage für das friedliche Zusammenleben von Religionen in modernen offenen Gesellschaften: Wie halten wir es mit der Mission?

 

        - Sollen religiöse Gemeinschaften auf die Missionierung in modernen Gesellschaften verzichten, um den religiösen Frieden nicht zu gefährden?

      - Sind religiöse Gemeinschaften notwendig steril, die sich auf die Befriedigung der Bedürfnisse Ihrer Klientel beschränken und nicht auch für andere da sind?

       - Welchen Kriterien müsste ein tolerantes Missionsverständnis genügen, das die Religions- und Glaubensfreiheit der Individuen respektiert?

       - Gibt es konkrete Spannungen bei uns im Thurgau, wenn ein Mitglied seine Zugehörigkeit zu einer anderen Religionsgemeinschaft wechselt?

 

Wir werden keine Fachperson von aussen als Referentin oder Referenten einladen, sondern möchten eine interne Diskussion unter den Mitgliedern unseres interreligiösen Arbeitskreises anregen. Matthias Loretan beginnt mit einer kurzen Führung durch die barocke Klosterkirche Münsterlingen und greift dabei Aspekte des Themas auf. Er stellt ein paar Thesen vor, welche die Diskussion anregen sollen. Der Abend wird moderiert von Jakob Bösch oder Mark Keller.

 

 

Übersicht zu Veranstaltungen im 2018

 

·         Mitgliederversammlung: Montag, 7. Mai, abends. Genaue Zeit und Ort teilen wir rechtzeitig mit.

·         Interreligiöse Feier zum Bettag: Sonntag, 16. September, auch hier sind die Einzelheiten noch offen.

·         Freitag, 9. November: 2. Stammtischgespräch. Thema und Ort noch offen.

 

Wir freuen uns auf Begegnungen und Gespräche mit Ihnen

und grüssen Sie freundlich

im Namen des Vorstands

Jakob Bösch