Herzlich willkommen auf unserer Webseite

Die Gründungsversammlung für den Interreligiösen Arbeitskreis im Kanton Thurgau fand am 28. Oktober 2010 in Frauenfeld statt. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Dialog zwischen den Religionen auf kantonaler Ebene zu fördern und die interreligiösen Aktivitäten in den Regionen zu unterstützen und zu vernetzen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Freitag, 12. November 2021, 16.00-20.00 Uhr (Woche der Religionen, 6.-14. November)

 

Alternative in St. Gallen; dann Gespräch mit Rabbiner Tovia Ben-Chorin, 

entsprechend Vorverschiebung auf Donnerstag, 11. November

Zusammenarbeit mit den Arbeitsstellen für Erwachsenenbildung der Landeskirchen


Jüdisches Leben in Konstanz
Stadtführung - Besuch der Synagoge – Begegnungen

 

Jüdische Bewohner haben die Stadt Konstanz mitgeprägt. Doch sie waren seit dem Mittelalter immer auch Verfolgung und Pogromen ausgesetzt. Wir gehen den Spuren des jüdischen Lebens nach (z.B. der von den Nazis zerstörten Synagoge) und setzen uns mit der öffentlichen Erinnerungskultur an eine belastete Vergangenheit auseinander. Wir begegnen Menschen, die den jüdischen Glauben in Konstanz heute leben. 

Kosten: Fr. 40.-.

 

In Kooperation mit der kath. und evang. Erwachsenenbildung TG.

- 16.00 Uhr        Stadtführung

- 18.00 Uhr        Begegnungen mit der jüdischen Gemeinde in Konstanz

 

Wir sind eingeladen zur Kabbalat-Schabbat, der Feier zum Empfang des Sabbats. Anschliessend besteht bei einem koscheren Mahl Gelegenheit zum direkten Austausch.  

 

Synagoge in Konstanz