Navigation

FRAUENFELD – Im Thurgau gibt es schon lange immer wieder interreligiöse Begegnungen, Kontakte und gemeinsame Aktivitäten: In Kreuzlingen engagieren sich die Katholische und Reformierte Kirchgemeinde mit der albanisch-islamischen Gemeinschaft im Projekt «Islamischer Religionsunterricht».

Frauenfeld TG, 5.11.10 (Kipa) Mitglieder von elf Religionsgemeinschaften haben letzte Woche in Frauenfeld den «Interreligiösen Arbeitskreis im Kanton Thurgau» gegründet.